Kaufleute mit EFZ (B-Profil)

Angebots Bild

Die Juventus KV-Highschool ist eine vom Berufsbildungsamt akkreditierte Berufsschule. Die kaufmännischen Ausbildungen aller Profile führen auch ohne Lehrstelle zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ als Kauffrau/Kaufmann. Als B-Profil wird die kaufmännische Basisbildung bezeichnet. Absolventen des B-Profils sind versierte kaufmännische Praktiker, welche eine vertiefte Ausbildung in den Bereichen Informatik, Kommunikation und Administration (IKA) ausweisen. Neben den kaufmännischen Kernfächern und der 1. Landessprache (Deutsch) steht im Sprachunterricht Englisch als einzige Fremdsprache im Ausbildungsplan. Das erste Semester an der KV Highschool wird als so genannte Basisstufe geführt, erst danach erfolgt eine definitive Einteilung ins B- oder E-Profil (erweiterte Grundbildung).

Dauer
6 Semester
Kursort
Lagerstrasse 102, 8004 Zürich
Abschluss
eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ als Kauffrau oder Kaufmann
Start
Montag, 20. August 2018
Plätze vorhanden  wenige Plätze frei  ausgebucht - Warteliste
Schulgeld
pro Schulsemester 7’100.-,
pro Praktikumssemester 2’190.- (Details siehe Kosten)
Unterlagen

Zielgruppe

Die Ausbildung an der KV Highschool richtet sich an Jugendliche mit abgeschlossener obligatorischer Schulzeit sowie anErwachsene jeden Alters. Wenn Sie in Ihrer beruflichen Zukunft mit modernen Kommunikationsmitteln und Finanzen zu tun haben möchten, dabei aber auch den Kontakt mit Menschen nicht aufgeben wollen, dann ist eine Ausbildung als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann für Sie das Richtige.

Studienkonzept

Die Juventus Wirtschaftsschule führt drei Ausbildungsprofile für angehende Kaufleute durch:

  • B-Profil: Basisbildung mit Schwerpunkt «Informatik, Kommunikation, Administration IKA»
  • E-Profil: Erweiterte Grundbildung mit Schwerpunkt «Wirtschaft und Gesellschaft W&G» sowie zwei Fremdsprachen
  • M-Profil: Berufsmaturitätsprofil mit kaufm. Kernfächern sowie drei Sprachen, Gesellschaftsfächern und Mathematik

Nach der dreijährigen Ausbildungszeit führen alle Profile zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ als Kauffrau oder Kaufmann. Dieser Abschluss führt Sie auch ohne Lehrstelle zu einem gleichwertigen kaufmännischen Ausweis.

Voraussetzungen

Die KV Highschool ist für alle Jugendlichen mit abgeschlossener obligatorischer Schulzeit (Sek A oder B) sowie für Erwachsene jeden Alters offen. Zudem empfehlen wir den zehnwöchigen kaufmännischen Vorkurs, welcher eine erste Einsicht in die kaufmännische Welt gibt und bestens auf den Start der KV Highschool vorbereitet.

Lernziel/Lehrplan

Nach zwei ersten schulischen Semestern legen Sie das Bürofachdiplom VSH (Verband Schweizerischer Handelsschulen) ab. Nach vier schulischen Semestern legen Sie das offizielle schulische Qualifikationsverfahren ab und gehen danach für ein Jahr ins berufliche Praktikum.

Unsere Praktikumsbetreuung bereitet Sie vor, begleitet Sie bei der Stellensuche und bildet auch während des Berufspraktikums das Bindeglied zwischen Ausbildungsbetrieb, Schule und kantonalem Amt. Nach Ablauf des Praktikumsjahres legen Sie das offizielle betriebliche Qualifikationsverfahren ab und erlangen das EFZ als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann.

Unterrichtszeiten/Start

Die Ausbildung dauert drei Jahre beziehungsweise sechs Semester.

Der Unterricht findet je nach Stundenplan zwischen

  • 8.00 und 11.25 Uhr sowie zwischen 12.20 und 15.45 Uhr statt, Ausnahmen bis 17.30 Uhr sind möglich.

Der Samstag ist schulfrei, wobei angegebene Sportmodule die einzige Ausnahme bilden.

Die Kurse finden im modernen Schulhaus von Juventus statt, welches sich an der Lagerstrasse befindet, bei der Europaallee des Zürcher Hauptbahnhofs.

Start: 20. August 2018

Kosten

Monatsraten Semester Zusatzkosten
Schulgeld 24x 1’230.- 4x 7’100.-
Praktikum 12x 380.- 2x 2’190.-
Lehrmittel 1. – 4. Sem. 1’680.-
Alle Preise verstehen sich in CHF. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

Durch attraktive und bezahlte Praktika während zwei Semestern, reduzieren sich die effektiven Kosten beträchtlich:

Semester Schulgeld
Praktikumslohn
1. 7’100.-
2. 7’100.-
3. 7’100.-
4. 7’100.-
5. 2’190.- 7’800.-*
6. 2’190.- 7’800.-*
Total 32’780.- 15’600.-
Alle Beträge verstehen sich in CHF.

*bei einem angenommenen Durchschnittslohn von CHF 1’300.- / Monat

Abschluss

Am Ende des dritten Ausbildungsjahrs und nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie das eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ als Kauffrau oder Kaufmann, welches Ihnen Zugang zu den höheren Schulen und Fachprüfungen verschafft. Zudem absolvieren Sie während des Lehrgangs das schweizerisch anerkannte VSH-Diplom (Bürofachdiplom). Am Ende des 3. Semesters können Sie (fakultativ und kostenpflichtig) das VSH-Handelsdiplom ablegen. Die abgeschlossene KV Highschool bietet die ideale Ausgangslage für viele weitere Ausbildungsgänge, wie zum Beispiel:

  • die neunmonatige, berufsbegleitende kaufmännische Berufsmatura 2, welche Ihnen den Eintritt in alle wirtschaftsorientierten Fachhochschulen erlaubt
  • den vom VSK (Verband Schweizerischer Kaderschulen) zertifizierten Kurs des Höheren Wirtschaftsdiploms VSK bei der Juventus Wirtschaftsschule
  • eine Weiterbildung in der Welt der Gesundheit und der Medizin mit der Erwerbung des Diploms als Arzt- und Spitalsekretärin bei der Juventus Schule für Medizin

Unterlagen

Erfolge

Die Erfolgsquoten an der eidg. Lehrabschlussprüfung (QV) der KV-Lernenden der Juventus Wirtschaftsschule (B-Profil):