Modul Digital Marketing

Angebots Bild

Das KV-Berufsbild erweitert sich! Die Anforderungen an KV-Mitarbeitende verändern sich stark. Es genügt heute nicht mehr, nur die Office-Pakete zu beherrschen. Im Büroalltag sind Anpassungen von Webseiten, das Umsetzen von Google-Kampagnen, das Arbeiten in der Cloud, das Layouten von Printmedien und die digitale Kommunikation tägliche Herausforderungen.

In diesem Modul erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Bereiche des Digital Marketing und können Marketing-Aktivitäten mediengerecht entwickeln und realisieren. Sie erkennen Optimierungspotenzial und können Lösungen umsetzen. Botschaften texten und vermitteln Sie medien- und zielgruppengerecht. Sie bedienen erfolgsorientiert Tools und Plattformen für Werbekanäle und fahren erfolgreich Google-AdWords-Kampagnen. Gleichzeitig sind Sie in der Lage, eine fundierte Webanalyse vorzunehmen und das Verhalten der Besucher zu analysieren. Die Planung von Projekten und deren Überwachung gehören zu Ihren Aufgaben. Sie erhalten ein breites Know-how zu ICT-Leistungen und können diese budgetieren und kalkulieren.

Wenn Sie in einem KMU-Betrieb arbeiten, werden Sie nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung deutlich unabhängiger von externen Spezialisten im Bereich Internet und digitaler Kommunikation sein.

Dauer
6 Tage – 48 Lektionen
Kursort
Lagerstrasse 102, 8004 Zürich
Abschluss
Zertifikat Digital Marketing
Start
Freitag, 10. Januar 2020 (13.15 – 19.45 Uhr)
Plätze vorhanden  wenige Plätze frei  ausgebucht - Warteliste
Schulgeld
CHF 1’540.-

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an alle,

  • die einen Überblick über die wichtigsten Bereiche des Digital Marketing möchten.
  • die Marketing-Aktivitäten mediengerecht entwickeln und realisieren und Optimierungspotenzial erkennen und Lösungen umsetzen möchten.
  • die Botschaften medien- und zielgruppengerecht texten und vermitteln und Massnahmen mit Mobile- und Online-Medien planen und umsetzen möchten.
  • die Tools und Plattformen für Werbekanäle erfolgsorientiert bedienen und die Google-AdWords-Kampagnen erstellen, anpassen und erfolgreich fahren möchten.
  • die fundierte Webanalysen vornehmen und das Verhalten der Besucher analysieren möchten.
  • die Projekte planen und überwachen und gleichzeitig Know-how zu ICT-Leistungen erheben, budgetieren und kalkulieren möchten.

Wenn Sie in einem KMU-Betrieb arbeiten, werden Sie nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung deutlich unabhängiger von externen Spezialisten im Bereich Internet, Printmedien und digitaler Kommunikation sein.

Studienkonzept

Das Zertifikatsmodul Digital Marketing ist eines von drei Modulen, das Sie zum Fachmann/Fachfrau Digitale Medien ausbildet. Weitere Module sind

Der erfolgreiche Abschluss jedes einzelnen Moduls ergibt ein Zertifikat. Unabhängig von der Reihenfolge erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluss von zwei der drei Zertifikats-Modulen das Diplom «Sachbearbeiter/-in Digitale Medien» mit der Ergänzung der beiden Fachgebiete.

Nach dem erfolgreichen Abschluss aller drei Zertifikats-Moduleerhalten Sie das Diplom «Fachfrau/Fachmann Digitale Medien».

Die Ausbildung ist stark auf die Praxis von KMU-Betrieben ausgerichtet, die Sie und Ihr Unternehmen in der digitalen Welt weiterbringt.

Voraussetzungen

Wir freuen uns, Sie in unserer berufsbegleitenden Weiter­bildung begrüssen zu dürfen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • sehr gute PC-Anwenderkenntnisse
  • eigenes Notebook mit WLAN
  • eigene Präsenz auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Google+ oder Twitter.

Lernziele/Lehrplan

Digital Marketing

  • Sie erhalten einen kompakten Überblick über die wichtigsten Bereiche des Digital Marketing
  • Marketing-Aktivitäten mediengerecht entwickeln und realisieren
  • Optimierungspotenzial erkennen und Lösungen umsetzen

Digitale Werbung

  • Botschaften medien- und zielgruppengerecht texten und vermitteln
  • Massnahmen mit Mobile- und Online-Medien planen und umsetzen
  • Medienrecht bei Produktion und Publikationen berücksichtigen

Suchmaschinen Marketing

  • Tools und Plattformen für Werbekanäle erfolgsorientiert bedienen
  • Google-AdWords-Kampagnen erstellen, anpassen und erfolgreich fahren
  • Suchmaschinenoptimierungen

Web Analytics

  • Fundierte Webanalyse
  • Verhalten der Besucher analysieren
  • Strategische Zielsetzung optimieren
  • Steigerung der Marketingeffizienz

Planning, Controlling

  • Projekte planen und überwachen
  • Aufwand von ICT-Leistungen erheben und budgetieren,
  • Pricing

Unterrichtszeiten

Die Ausbildung des Moduls Digital Marketing dauert 6 Tage und beinhaltet insgesamt 48 Lektionen. Der berufsbegleitende Unterricht findet in den Klassenzimmern der Juventus Wirtschaftsschule an der Lagerstrasse 102 in der Nähe des HB Zürich statt. Sie können den Unterricht wie folgt besuchen:

Jeweils am Freitag 13.15 – 19.45 Uhr

Nächster Start: 10. Januar 2020

Kosten

Monatsraten pro Modul
Schulgeld 2x 780.- 1x 1’540.-
Lehrmittel 120.-
Prüfungsgebühren 150.-
Alle Preise verstehen sich in CHF. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Modul-Lehrganges erhalten Sie das Zertifikat «Digital Marketing».

 

Bei erfolgreichem Abschluss eines weiteren Modul-Lehrganges

erhalten Sie das Diplom «Sachbearbeiter/-in Digitale Medien» mit der Ergänzung der beiden abgelegten Fachgebiete.

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss aller drei Zertifikats-Module

erhalten Sie das Diplom «Fachfrau/Fachmann Digitale Medien».

Anmeldung

Besten Dank für Ihr Interesse.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Anmeldung haben, so sind wir unter folgender Telefonnummer +41 43 268 26 26 oder per Mail info@juventus-wirtschaft.ch erreichbar.

Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen.

Jetzt online anmelden

oder

Juventus Wirtschaftsschule Kursvertrag