SVEB-Zertifikat: Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

Angebots Bild

Erwachsene, die eine Aus- oder Weiterbildung planen, setzen hohe Erwartungen in die Unterrichtsqualität und möchten in jeglicher Hinsicht profitieren. So ist es klar, dass Bildungsinstitutionen von ihren neuen Lehrkräften vermehrt ausgewiesene Qualifikationsanforderungen im methodischen, didaktischen und kommunikativen Bereich verlangen.

Im Lehrgang «SVEB Modul 1 – Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen» der Juventus Wirtschaftsschule erhalten Sie das nötige Rüstzeug, um einen erwachsenengerechten Unterricht lehrreich und interessant zu gestalten, professionell durchzuführen und effizient auszuwerten.

Dauer
1 Semester (6 bis 9 Monate) – 100 Stunden
Kursort
Lagerstrasse 102, 8004 Zürich
Abschluss
SVEB-Zertifikat Kursleiter/-in
Start
Freitag, 26. Oktober 2018
Samstag, 27. Oktober 2018
Plätze vorhanden  wenige Plätze frei  ausgebucht - Warteliste
Schulgeld
CHF 2’850.-

Zielgruppe

Dieser Kurs mit insgesamt sechs Modulen richtet sich an Berufsleute, die in ihrem Fachgebiet als Erwachsenendozenten einsteigen und den Unterricht nach modernsten Richtlinien abhalten möchten.

In dieser Ausbildung erfahren Sie alles zu Theorie und Praxis des Lehrens und Lernens.

Sie lernen, einen professionellen und unterhaltsamen Auftritt vor der Klasse zu gestalten und wissen danach, wie Sie die Motivation und den Lernerfolg Ihrer Schüler positiv beeinflussen können.

Studienkonzept

Das SVEB-Zertifikat ist eine anerkannte Ausbildung, in der Sie methodisch und didaktisch für Ihre parallel stattfindende Unterrichtstätigkeit geschult werden und Ihre Sozialkompetenz sowie Ihr Kommunikations- und Führungsverhalten gestärkt werden.

Mit Hilfe dieses Lehrgangs werden Sie in die Lage versetzt, die eigenen Lehrveranstaltungen zu reflektieren und zu optimieren. Das SVEB-Zertifikat gilt ausserdem als Voraussetzung für Lehrpersonen, welche die Qualifikation zum eidg. Fachausweis Ausbilder/-in erwerben möchten.

Voraussetzungen

Unter folgenden Voraussetzungen können Sie den Lehrgang «SVEB-Zertifikat Stufe 1» besuchen und für Ihre Ausbildungstätigkeit im Erwachsenenbereich profitieren:

  • Sie haben fundiertes theoretisches und praktisches Sachwissen im eigenen Fachbereich
  • und können idealerweise bereits während der Ausbildung als Lehrperson tätig sein
  • oder eine Ausbildungstätigkeit in einem Betrieb ausüben.

Lernziel/Lehrplan

Auf dem Lehrplan der Ausbildung stehen sechs Module, deren Inhalte in insgesamt 100 Stunden vermittelt werden:

  • Einführung
  • Erwachsenenlernen
  • Didaktik/Methodik
  • Kommunikations- und Führungsverhalten
  • Praxisbeobachtungen
  • Konsolidierung

Darin erwerben Sie als Teilnehmer/-in unter anderem Kenntnisse über die Phasen der Unterrichtsplanung, die Definition von Leit-, Grob- und Lernzielen, über einen motivierenden Ersteinstieg, über verschiedene Unterrichtsmethoden und ihre Einsatzgebiete.

Des Weiteren erhalten Sie Tipps und Tricks zu Lernkontrollen und Leistungsbeurteilungen, wirkungsvollem Verhalten bei Störsituationen, Einfluss der Lernumwelt und verschiedenen Lerntypen.

Unterrichtszeiten

Während 1 Semester (6 – 9 Monate) besuchen Sie insgesamt 100 Unterrichtstunden. Zusätzlich müssen Sie mit rund 6 bis 8 Stunden Selbststudium pro Woche rechnen.

Die nächsten Kurse starten am:

Variante: Freitag-Abend
Freitag, 26. Oktober 2018, jeweils 17.00 – 21.00 Uhr*
Dauer: 1 Semester

Variante: Samstag-Vormittag
Samstag, 27. Oktober 2018, jeweils 08.15 – 12.15 Uhr*
Dauer: 1 Semester

in unseren Räumlichkeiten an der Lagerstrasse 102, an der Europaallee beim HB Zürich.

 

*an 3 Freitagen, resp. Samstagen, findet der Unterricht den ganzen Tag von 08.15 – 17.30 Uhr statt

Kosten

Monatsraten Semester Lehrgang
Schulgeld 6x 495.- 1x 2’850.- 2’850.-
Lehrmittel 158.-
Betreuung/Bewertung Leistungsnachweise 670.-
Alle Preise verstehen sich in CHF. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

Abschluss

Das SVEB-Zertifikat wird Ihnen nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung überreicht, wenn Sie

  • eine Mindestunterrichtspräsenz von 80 Prozent
  • erfüllte Leistungsausweise (ein Reflexionsjournal führen und einen Lehrbeitrag in einer Kleingruppe gestalten)
  • sowie eine über zwei Jahre verteilte Praxistätigkeit von mind. 150 Stunden

vorweisen können.

 

Ist mit dem Abschluss der Ausbildung die geforderte Praxistätigkeit noch nicht erfüllt, wird Ihnen das SVEB-Zertifikat erteilt, sobald Sie diese nachweisen können.

 

Planen Sie Ihre weiteren Karriereschritte!

Als nächsten Karriereschritt können Sie sich bei der Juventus Wirtschaftsschule zum/zur «Ausbilder/-in mit eidg. FA» weiterbilden.