Anmelden

Sachbearbeiter/-in Digitale Medien

Das Wichtigste in Kürze

Das KV-Berufsbild erweitert sich! Die Anforderungen an KV-Mitarbeitende verändern sich stark. Es genügt heute nicht mehr, nur die Office-Pakete zu beherrschen. Im Büroalltag sind Anpassungen von Webseiten, das Umsetzen von Google-Kampagnen, das Arbeiten in der Cloud, das Layouten von Printmedien und die digitale Kommunikation tägliche Herausforderungen.

Ohne Internet und seine wachsenden Möglichkeiten geht nichts mehr. Im neuen Lehrgang «Sachbearbeiter/-in Digitale Medien» erwerben Sie genau dieses praktische Können, um sich selber und Ihren Betrieb weiterzubringen.

Sie lernen das Internet als immer wichtiger werdenden Wirtschaftszweig kennen und erfahren, wie Sie das Bedürfnis nach Informationen über Social Media, Suchmaschinen, Mobile- und Newsletter-Marketing lenken und wie Sie diese Mittel gezielt einsetzen können. Sie lernen Webseiten zu gestalten, Bilder zu bearbeiten und Informationen zielgruppengerecht zu texten. Dabei erlernen Sie auch die rechtlichen Grundlagen dazu. Sie erarbeiten professionelle Konzepte und setzen diese um.

Dauer

1 Semester – 176 Lektionen

Kursort

Lagerstrasse 102, 8004 Zürich

Abschluss

Sachbearbeiter/-in Digitale Medien

Kursstart

Freitag, 8. Dezember 2017

Plätze vorhanden wenige Plätze frei ausgebucht – Warteliste

Schulgeld

CHF 5’150.- pro Semester

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an alle,

  • die Webseiten anpassen und erweitern möchten.
  • die Google-AdWords-Kampagnen erstellen, anpassen und erfolgreich fahren möchten.
  • die im Bereich Social Media und Web unabhängig von externen Spezialisten werden möchten.
  • die selber professionelle Printdokumente bearbeiten und druckfertig erstellen möchten.
  • die selber Bilder bearbeiten und für die verschiedenen Medien aufbereiten möchten.
  • die selber eine App erstellen und veröffentlichen möchten.
  • die die rechtlichen, sicherheitstechnischen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen im Bereich Neue Medien kennen möchten.

Dies sind nur einige Punkte, die Sie im Lehrgang «Sachbearbeiter/-in Digitale Medien» beherrschen lernen. Wenn Sie in einem KMU-Betrieb arbeiten, werden Sie nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung deutlich unabhängiger von externen Spezialisten im Bereich Internet, Marketing, Printmedien und digitaler Kommunikation sein.

Studienkonzept

Bei der Juventus Wirtschaftsschule können Sie während eines Semesters den berufsbegleitenden Lehrgang besuchen.

Zusammen mit den Grundlagen in IT Sicherheit, System Management, Multimedia und Projektmanagement erwerben Sie das Know-how, welches das Anpassen von Webseiten, das Umsetzen von Google-Kampagnen, das Arbeiten in der Cloud, das Layouten von Printmedien und die digitale Kommunikation beinhaltet.

Die Ausbildung ist stark auf die Praxis von KMU-Betrieben ausgerichtet, die Sie und Ihr Unternehmen in der digitalen Welt weiterbringt.

Voraussetzungen

Wir freuen uns, Sie in unserer berufsbegleitenden Weiterbildung begrüssen zu dürfen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Folgende Voraussetzungen sind von Vorteil:

  • sehr gute PC-Anwenderkenntnisse
  • eigenes Notebook mit WLAN, sowie die Microsoft Office Programme und einem Bildbearbeitungsprogramm
  • eigene Präsenz auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Google+ oder Twitter von Vorteil

Lernziel/Lehrplan

Der vielseitige Lehrplan ist darauf ausgerichtet, dass der theoretische Stoff einen klaren praktischen Bezug aufweist.

Zum Programm gehören folgende Fächer:

M01 – Digital Marketing

  • Sie erhalten einen kompakten Überblick über die wichtigsten Bereiche des Digital Marketing
  • Marketing-Aktivitäten mediengerecht entwickeln und realisieren
  • Optimierungspotenzial erkennen und Lösungen umsetzen

M02 – Digitale Werbung

  • Botschaften medien- und zielgruppengerecht texten und vermitteln
  • Social Media Kampagnen entwickeln
  • Massnahmen mit Mobile- und Online-Medien planen und umsetzen
  • Medienrecht bei Produktion und Publikationen berücksichtigen

M03 – Suchmaschinen Marketing

  • eine digitale Kampagne über mehrere Kanäle planen
  • Tools und Plattformen für Werbekanäle erfolgsorientiert bedienen
  • Google-AdWords-Kampagnen erstellen, anpassen und erfolgreich fahren
  • Suchmaschinenoptimierungen

M04 – Bildbearbeitung

  • Einführung in die Farbenlehre und die Farbpsychologie
  • Bilder bearbeiten und für verschiedene Medien aufbereiten

M05 – Digital Media Design

  • Lösungskonzepte und neue Technologien beurteilen
  • CI/CD für erweiterte Anwendungsgebiete umsetzen

M06 – Webseiten Entwicklung

  • Webseiten erarbeiten, anpassen und erweitern
  • Mit Content Management Systemen arbeiten
  • Lösungen für E-Commerce realisieren

M07 – Publishing

  • die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennenlernen und diese effizient und praxisnah umsetzen
  • Sie erhalten das Rüstzeug, um professionelle Druckmedien zu erstellen und druckfertige PDFs auszugeben
  • CI/CD mediengerecht gestalterisch umsetzen

M08 – Web Security

  • Sicherheit von Webanwendungen
  • Release- und Updatemanagement IT Sicherheit
  • Archivierungs-, Sicherungs- und Wiederherstellungskonzepte erarbeiten

M09 – Web Analytics

  • Fundierte Webanalyse
  • Verhalten der Besucher analysieren
  • Strategische Zielsetzung optimieren
  • Steigerung der Marketingeffizienz

M10 – Planning & Controlling

  • Projekte planen und überwachen
  • Aufwand von ICT-Leistungen erheben und budgetieren
  • Systeme abgrenzen und Anforderungen spezifizieren
  • Pricing
  • Rechtlichen, sicherheitstechnischen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen im Bereich Neue Medien kennen

Unterrichtszeiten

Die Ausbildung dauert ein Semester und beinhaltet insgesamt 176 Lektionen à 45 Minuten. Kursbeginn ist jeweils im Oktober und April/Mai. Der berufsbegleitende Unterricht findet in den Klassenzimmern der Juventus Wirtschaftsschule an der Lagerstrasse 102 in der Nähe des HB Zürich statt. Sie können den Unterricht wie folgt besuchen:

Jeweils am Freitag: 08.00 – 15.45 Uhr
Beginn: 8. Dezember 2017 – Durchführung garantiert!

Kosten

Das Schulgeld kann wahlweise in Monatsraten oder pro Semester bezahlt werden.

pro Mt. pro Sem. Lehrgang
Schulgeld 6x 870.- 1x 5’150.- 5’150.-
Zusätzliche Kosten
+ Lehrmittel 454.-
+ Prfg.-Gebühren 350.-

Alle Kosten sind in Schweizer Franken (CHF).

Es gelten die Allgememeine und finanzielle Bestimmungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

Abschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrganges berechtigt Sie zum Führen des Titels «Sachbearbeiter/-in Digitale Medien Juventus Wirtschaftsschule».

Mit dem Folgelehrgang «Fachmann/-frau Digitale Medien» erhalten Sie die notwendigen Qualifikationen, um die eidg. Berufsprüfung «Mediamatiker FA» zu bestehen.

Besten Dank für Ihr Interesse.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Anmeldung haben, so sind wir unter folgender Telefonnummer +41 43 268 26 26 oder per Mail info@juventus-wirtschaft.ch erreichbar.

Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen.

Jetzt online anmelden

oder

Juventus Wirtschaftsschule Kursvertrag