Handelsdiplom VSH intensiv Vollzeit

Angebots Bild

Viele Bereiche der heutigen Wirtschaft und Gesellschaft gestalten gut ausgebildete Kaufleute entscheidend mit. Bei der Juventus Wirtschaftsschule können Sie diesen Weg mit einem Intensivkurs einschlagen und innerhalb von 20 Unterrichtswochen das «Handelsdiplom VSH» erwerben.

Die kaufmännische Weiterbildung ist für alle Personen in industriellen und gewerblichen Berufen konzipiert, sowie für alle, die sich fundierte kaufm. Kompetenzen aneignen möchten. Ob in Betriebskunde, im Rechnungswesen oder bei der Umsetzung administrativer Tätigkeiten – mit dem vom Verband Schweizerischer Handelsschulen anerkannten Handelsdiplom haben Sie hervorragende Chancen auf dem Schweizer Arbeitsmarkt.

Dauer
2 Module – 376 Lektionen
Kursort
Lagerstrasse 102, 8004 Zürich
Abschluss
Handelsdiplom VSH
Start
Montag, 09. April 2018
Montag, 20. August 2018
Montag, 22. Oktober 2018
Plätze vorhanden  wenige Plätze frei  ausgebucht - Warteliste
Schulgeld
CHF 2’680.- pro Modul

Zielgruppe

Der Lehrgang «Handelsdiplom VSH» intensiv ist optimal für Personen, die sich ein solides kaufmännisches Know-how erarbeiten wollen, sowie für berufliche Ein- oder Umsteiger:

  • Vielleicht befinden Sie sich gerade in einer Phase zwischen zwei Jobs und möchten diese Zeit für eine Zusatzausbildung nutzen?
  • Oder Sie planen eine Umschulung in Richtung Sachbearbeitung?
  • Oder es ist Ihr Wunsch, nach einer Familienphase wieder ins Erwerbsleben einzusteigen?

Egal, aus welchen Motiven Sie unseren Lehrgang besuchen möchten, der praxisorientierte Lehrstoff ist auf die Anforderungen der Berufswelt im kaufmännischen Sektor bestens abgestimmt.

Studienkonzept

Der Studiengang konzentriert sich im modularen System auf kaufmännische Schwerpunkte und garantiert eine praktische Anwendung des theoretischen Stoffes am Arbeitsplatz. In dieser Vollzeit-Ausbildung werden alle wesentlichen Bereiche des kaufmännischen Berufs behandelt.

Zudem beinhaltet der Lehrgang das European Computer Driving Licence ECDL-Profile-Zertifikat, welches die wichtigsten Grundlagen der Büro-Computerarbeit beinhaltet. So können Sie bei der Juventus Wirtschaftsschule mit dem «Handelsdiplom VSH» intensiv innerhalb eines halben Schuljahres einen Fachausweis erlangen, welcher schweizweit anerkannt ist und auf dem Arbeitsmarkt einen exzellenten Ruf geniesst.

Voraussetzungen

Alle Fächer werden von Grund auf vermittelt. Somit benötigen Sie keine kaufmännischen Vorkenntnisse.

Von Vorteil ist jedoch eine abgeschlossene Berufslehre in einem nichtkaufmännischen Beruf oder eine gleichwertige Ausbildung.

Wenn Sie über gute Deutschkenntnisse verfügen und das Tastaturschreiben beherrschen, freuen wir uns, Sie in diesem Kurs zu Ihrem nächsten Karriereschritt zu begleiten.

Lernziel/Lehrplan

Der abwechslungsreiche Lehrplan macht Sie rundherum fit in allen Aufgabenbereichen, denen Sie als Kauffrau oder Kaufmann begegnen:

  • IKA: Information-Kommunikation-Administration
  • Korrespondenz
  • Deutsch
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Rechnungswesen
  • Rechtskunde/Staatskunde
  • Betriebskunde
  • Volkswirtschaftslehre
  • Selbstständige Arbeit (SA)

Zudem haben Sie Gelegenheit, das ECDL-Profile-Zertifikat zu erlangen. Dieses international anerkannte Diplom ist in der Praxis eine oft verlangte Zusatzqualifikation. Es besteht aus Grundlagen der Informationstechnologie (IT), Textverarbeitung (MSOffice Word) und Tabellenkalkulation (MSOffice Excel) und Präsentation (MSOffice PowerPoint). Die Kosten für das ECDL-Profile-Zertifikat (Skills Card, 1 Diagnosetest pro Modul und die Modulprüfungen) sind im Schulgeld nicht enthalten.

Das Handelsdiplom VSH kann alternativ auch in einem berufsbegleitenden Lehrgang erzielt werden.

Unterrichtszeiten

Nach 20 Unterrichtswochen mit insgesamt 376 Lektionen à 45 Minuten halten Sie das Diplom in Ihren Händen.

Der Unterricht findet in den Räumen von der Juventus Wirtschaftsschule an der Lagerstrasse 102 (Europaallee) statt, in der Nähe zum Zürcher Hauptbahnhof.

Die Unterrichtszeiten sind von Montag bis Freitag, 08.00 – 11.25 Uhr. Zusätzlich finden pro Woche teilweise Nachmittagslektionen von 12.20 – 15.45 Uhr statt.

Beginn: 9. April 2018, 20. August 2018 oder 22. Oktober 2018

Kosten

pro Monat pro Modul Lehrgang
Schulgeld 6x 930.- 2x 2’680.- 5’360.-
Zusätzliche Kosten
+ Lehrmittel 590.-
+ ECDL-Gebühren 420.-
+ Prfg.-Gebühren 250.-
Alle Preise verstehen sich in CHF. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.