Sporttag

Sport wird oft mit Rivalität und Kampf gleichgesetzt. Die Lernenden der Juventus Wirtschafts- und Maturitätsschule bewiesen genau das Gegenteil. Am 5. September standen am Sporttag vor allem Spass und Fairplay im Vordergrund. Schauen Sie sich hier die Bilder an. 

Der Sporttag der Juventus Schulen am 5. September 2019 war ein Riesenerfolg. Einziger Risikofaktor waren die Wettervorhersagen, welche Regen ankündigten.  Das Wetter spielte letztendlich aber mit und bot ideale Bedingungen für die sportlichen Aktivitäten. Die Lernenden der Juventus Wirtschaftsschule sowie der Juventus Maturitätsschule gingen mit frischem Elan an den bewegungsintensiven Tag heran und zeigten, dass sie auch sportlich Höchstleistungen erbringen können.

Ziel des Sporttags war die strikte Einhaltung von Fairplay. Kein Problem für die Lernenden, denn wo der Spass am Wettkampf vorhanden ist, findet unsportliches Verhalten schon gar keinen Platz. Im Verpflegungszelt konnten die Sportlerinnen und Sportler bei Salaten, Fleisch und Ice Tea ihre Energiereserven für den grossen Final am Nachmittag aufladen.

Für die höchste Stufe auf dem Siegerpodest reichte es im Volleyball für das Team KVM und im Fussball für das Team gegen  gegen  gegen

Nochmals besten Dank allen Teilnehmenden und wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Sporttag!