Kompetenzen

Juventus Wirtschaftsschule ist die Schule für Erwachsenbildung an zentralster Lage, fünf Gehminuten von Hauptbahnhof Zürich. Unsere Kompetenz, Studierende sowohl optimal auf die Prüfungen als auch auf die Berufspraxis vorzubereiten, basiert auf der guten Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweizer Wirtschaft und den diversen Verbänden.

 

Laufend fliessen aktuelle Entwicklungen in die modularen Lehrpläne ein, damit Sie als Absolventin oder Absolvent auf die Arbeitswelt bestens vorbereitet werden. Wir stehen für ein Bildungskonzept, bei dem der Erfolg unserer Absolventinnen und Absolventen im Mittelpunkt steht. Unsere verbindlichen Ausbildungsvorgaben und -ziele orientieren sich an den Anforderungen der Arbeitswelt, an staatlichen Ausbildungsreglementen sowie an den Bedürfnissen unserer Absolventen.

Bildungskompetenz beginnt für uns bereits mit dem ersten Beratungsgespräch, denn Bedürfnisabklärungen sind uns – und unseren Studenten – sehr wichtig. Die Vermittlung relevanter Fähigkeiten durch qualifizierte Lehrpersonen, eine aktive Begleitung im Lernprozess und eine klare Organisationsstruktur gehören zu unseren zentralen Anliegen.

Unsere Kompetenzen sind auch durch hochwertige Partner und Zertifikate belegt:

 

ISO 9001

Die SQS, gegründet 1983, fördert und unterstützt die Bestrebungen der Schweizer Wirtschaft auf den Gebieten der Produkte- und Dienstleistungs- sowie der Prozess- und Unternehmens-Qualität. Ein SQS-zertifiziertes Management-System ist ein Führungsinstrument, mit dem ein Unternehmen oder eine Organisation die Qualitäts- und Managementfähigkeit mittels SQS Zertifikat nachweist.

 

EDUQUA
eduQua ist ein gemeinsames Zertifizierungsverfahren von Bund und Kantonen. Die Trägerschaft wird durch das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) und dem Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) gebildet. Als Geschäftsstelle wirkt die Schweizerische Vereinigung für Erwachsenenbildung (SVEB). Bisher fehlte in der Schweiz ein Qualitätslabel in der Weiterbildung, das allgemein verbindlich und bekannt ist. eduQua zeichnet gute Weiterbildungsinstitutionen aus und hat zum Ziel die Transparenz für Konsumentinnen und Konsumenten zu verbessern, die Qualität der Weiterbildungsinstitutionen im Sinne von Minimalstandards zu sichern und zu fördern sowie Grundlagen für behördliche Entscheide (Zulassung zu Offertstellung für kollektive und individuelle Kurse, Subventionierung u.a.) zu schaffen.

 

SVEB-Zertifikat 1
Das SVEB-Zertifikat 1 ist die anerkannte Einstiegsqualifikation in der Erwachsenenbildung. Inhaber des SVEB-Zertifikats 1 sind fähig, in ihrem Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. Das Zertifikat wird bei Weiterbildungsinstitutionen und staatlichen Stellen (insbesondere bei eduQua) für die Bildungsarbeit mit Erwachsenen vorausgesetzt. Das KLZ ist anerkannter Ausbildungsort.