FAQ - Juventus Wirtschaftsschule

FAQ

Allgemeine Fragen / Verschiedene Lehrgänge

Hier finden Sie die Fragen, die auch andere Besucher unserer Seite bereits gestellt haben.

Welche Anmeldefristen gibt es für die Juventus Wirtschaftsschule Lehrgänge? Kann ich mich noch anmelden?

Es gibt keine Anmeldefrist für den Juventus Wirtschaftsschule Lehrgang. Eine Anmeldung ist bis zum Lehrgangsstart möglich, solange freie Plätze verfügbar sind.

Welche Möglichkeiten habe ich, mich für einen Lehrgang anzumelden?

Die Anmeldung erfolgt online über wirtschaft.juventus.ch oder mit einem schriftlichen Kursvertrag, welchen wir Ihnen gerne zusenden.

Ich bin mir unsicher wegen des Lehrgangs, welchen ich absolvieren möchte und suche Informationen über dessen Inhalte und Ablauf. Wo bekomme ich diese Informationen?

Vereinbaren Sie mit unserem Bildungsberater einen Termin für ein persönliches Gespräch oder besuchen Sie eine unserer diversen Infoveranstaltungen.

Wie finde ich heraus, welcher Lehrgang oder welche Weiterbildung am besten für mich ist?

Vereinbaren Sie mit unserem Bildungsberater einen Termin für ein persönliches Gespräch oder besuchen Sie eine unserer diversen Infoveranstaltungen. So finden Sie am besten heraus, welcher Lehrgang bzw. welche Weiterbildung am besten zu Ihnen passt.

Wie viel Zeit muss ich neben dem Unterrichtsbesuch noch für die Weiterbildung aufwenden?

In der Regel sollte für den Aufwand zu Hause etwa gleichviel Zeit wie für den Unterrichtsbesuch eingeplant werden.

Wann beginnen an der Juventus Wirtschaftsschule die verschiedenen Lehrgänge und wo sind die entsprechenden Daten aufgeführt?

Die Startdaten entnehmen Sie der Beschreibung der jeweiligen Lehrgänge auf der Homepage, sie sind unter dem Titel ‚Unterrichtszeiten‘ aufgeführt.

Gibt es eine Anwesenheitspflicht für den Unterricht oder kann ich dem Unterricht auch mal fernbleiben, wenn ich etwas anderes vorhabe?

Bei den meisten Lehrgängen wird eine Präsenz von mindestens 80% der Unterrichtslektionen vorausgesetzt.

Sind die von der Juventus Wirtschaftsschule angebotenen Lehrgänge anerkannt?

Ja, denn der Grossteil unserer Lehrgänge schliesst mit Verbandszertifikaten und -diplomen oder mit eidgenössisch anerkannten Prüfungen ab.

Wird die Qualität der Schule regelmässig von einer externen Stelle geprüft?

Die Juventus Wirtschaftsschule ist ISO- und eduQua-Zertifiziert und wird in regelmässigen Abständen geprüft.

Kommen zum Schulgeld, welches auf der Kursbeschreibung aufgeführt ist, weitere Kosten/Gebühren für die Weiterbildung auf mich zu? Muss ich Prüfungsgebühren bezahlen?

Im Schulgeld sind jeweils Lehrmittel und interne Prüfungen inbegriffen. Bei Lehrgängen mit Verbands- und eidgenössischen Abschlüssen kommen die externen Prüfungsgebühren hinzu.

Wie erfahre ich, ob ich die Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Lehrgang erfülle oder ob ich zu einer externen Prüfung zugelassen werde?

Die Voraussetzungen aller Lehrgänge der Juventus Wirtschaftsschule entnehmen Sie der Beschreibung der jeweiligen Lehrgänge unter dem Titel ‚Voraussetzungen‘ auf der Website wirtschaft.juventus.ch. Sie können aber auch einen Termin für ein persönliches Gespräch mit unserem Bildungsberater vereinbaren oder eine unserer diversen Infoveranstaltungen besuchen. So können Sie sich am besten über die jeweiligen Aufnahmebedingungen/Voraussetzungen informieren.

Muss ich den ganzen Lehrgang bis zum Start bezahlt haben oder gibt es verschiedene Zahlungsmodalitäten?

Sie müssen den Lehrgang nicht bis zum Start bezahlt haben. Bei der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit zu wählen, ob Sie die Rechnung in Semester-, Modul- oder in Monatszahlungen begleichen wollen.  Die entsprechende Rechnung erhalten Sie zirka 5-10 Tage vor Kursbeginn.

Wo befindet sich die Juventus KLZ und wie ist sie am einfachsten zu erreichen?

Die Juventus Wirtschaftsschule befindet sich an der Limmatstrasse 21 in Zürich, nur ein paar Schritte vom HB Zürich entfernt. Sie ist somit per ÖV sehr gut erreichbar. Ebenfalls in der Nähe der Juventus Wirtschaftsschule befindet sich das Parkhaus Hauptbahnhof.

Was muss ich tun, um den Militärdienst zu verschieben oder Urlaub zu bekommen?

Sie benötigen von uns eine Kursbestätigung, welche Sie zusammen mit dem Verschiebungs- oder Urlaubsgesuch bei Ihrer Militärdienststelle einreichen können.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Weiterbildung zum Marketingfachmann mitbringen?

Zur eidgenössischen Prüfung sind Sie zugelassen, wenn Sie die «Markom-Zulassungsprüfung» innerhalb der letzten 5 Jahre bestanden haben und je nach Vorbildung über 2-3 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Marketing, Werbung, Marketing-Kommunikation, Direktmarketing, Verkauf oder PR verfügen. Detailliertere Angaben dazu finden Sie in der eidgenössischen Prüfungsordnung oder bei der Lehrgangbeschreibung „MarKom / Ass. Marketing & Verkauf VSK“ auf der Juventus Wirtschaftsschule Website.

Ist das Handelsdiplom VSH allgemein anerkannt?

Ja, ein Handelsdiplom der Verbandes Schweizerischer Handelsschulen VSH geniesst in der Wirtschaft eine äusserst hohe Anerkennung. Bestätigt wird dies z.B. auch dadurch, dass die Handelsdiplome VSH durch den grössten Arbeitgeberverband der Schweiz, dem Schweizerischen Gewerbeverband SGV, offiziell anerkannt sind. Das Handelsdiplom VSH kann bei Juventus Wirtschaftsschule in einer berufsbegleitenden Variante und einer Intensivvariante besucht werden.

Ich bin fremdsprachig, aber lebe seit einiger Zeit in der Schweiz. Wie gut müssen meine Deutschkenntnisse sein, damit ich an Ihrer Handelsschule eine Ausbildung machen kann?

Für ein erfolgreiches Bestehen der Unterrichtsanforderungen der Büro- und Handeslschule sollten Sie über Deutschkenntnisse auf der Stufe B2 gemäss Europäischem Sprachenportfolio (ESP) verfügen. Für individuelle Beratungen und Abklärungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich möchte mich weiterbilden, weiss aber nicht so genau, welche Weiterbildung am besten für mich ist. Wie finde ich heraus, welche Weiterbildung zu mir passt?

Wenden Sie sich am besten an unsere Bildungsberater, die mit Ihnen gerne ein unverbindliches und für Sie kostenloses Standortbestimmungsgespräch vereinbaren. So finden Sie am besten heraus, welche Weiterbildung die richtige für Sie ist. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites wirtschaft.juventus.ch  oder unter www.berufsberatung.ch.

Letzte Aktualisierung am 26. August 2015.

KV Highschool mit Praktikum

Welche Vorteile bietet die schulisch organisierte Grundbildung?

Die Lernenden erwerben eine fundierte theoretische Ausbildung und können schon während der Ausbildung wichtige Berufserfahrung sammeln dank des integrierten Praktikums. Das erleichtert den späteren Einstieg ins Berufsleben. (Dezember 2014)

Was ist der Unterschied zwischen B-Profil und E-Profil in der KV Grundbildung?

Das B-Profil ist ausgelegt für kaufmännische Praktiker. Mit Abschluss B-Profil verfügen Sie über Kenntnisse in sämtlichen administrativen Belangen und über vertiefte Anwenderkenntnisse am Computer. Dafür bringen Sie eine Fremdsprache (Französisch) weniger mit. Als Absolvent des E-Profils haben Sie die zusätzliche Landessprache (Französisch) sowie vertiefte theoretische Kenntnisse in den kaufmännischen Kernfächern (Wirtschaft und Recht). (Dezember 2014)

Ist die schulisch organisierte Grundbildung (SOG) der "normalen" (dualen) Lehre gleichgestellt?

Ja, im Berufsbildungsgesetz ist verankert, dass die schulisch organisierte Grundbildung (SOG) der „normalen“ (dualen) Lehre gleichgestellt ist. Es werden auch die genau gleichen eidgenössisch anerkannten Fähigkeitszeugnisse erteilt. (Dezember 2014)

Ich habe meine kaufmännische Berufslehre abgebrochen. Ist es möglich, von der BOG zur SOG zu wechseln?

Der Wechsel von der BOG zur SOG ist nach einem Gespräch mit der Schulleitung immer möglich. Sollten bereits zwei Jahre Berufslehre (BOG) absolviert sein, so wird das Berufsbildungsamt auf Antrag hin auch das kaufmännische Praktikum erlassen. Damit ist auch nach abgebrochener Lehre ein Berufsabschluss ohne zeitliche Verzögerung möglich. (Dezember 2014)

Soll ich die kaufmännische Grundbildung mit B-, E- oder M-Profil machen ?

Das erste Semester (Basisstufe) führen wir noch nicht nach Profilen getrennt. Vor allem die schulischen Leistungen werden Ende des ersten Semesters für eine Profilzuteilung herangezogen. Da erteilt die Schulleitung gerne Auskunft. Für die Einteilung ins M-Profil ist eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren. Betreffend B- oder E-Profil wird der Entscheid im Verlauf des ersten Semesters getroffen. (Dezember 2014)

Garantiert die Juventus Wirtschaftsschule einen Praktikumsplatz?

Wir arbeiten mit vielen Betrieben zusammen, die insgesamt ein sehr grosses Spektrum an Tätigkeiten aufweisen. Für unsere Lernenden schaffen wir die besten Bedingungen für den Eintritt ins Praktikum. Über die Einstellung entscheiden indes die Betriebe. Dabei wird die Sozialkompetenz oft mindestens so stark gewichtet wie die fachlichen (schulischen) Kenntnisse. (Dezember 2014)

Wie hoch ist der Lohn während des kaufmännischen Praktikums?

Wir empfehlen unseren Partnerbetrieben gemäss KV-Richtlinien einen Monatslohn zwischen CHF 1’200.- und CHF 1’500.-. (Dezember 2014)

Worum muss ich mich in Bezug auf den Praktikumsplatz kümmern?

Die schulinterne Praktikumsbetreuung übernimmt alle administrativen Aufgaben (Ausstellen Vertrag, Genehmigung durch das Berufsbildungsamt, etc.) rund um den Praktikumsplatz. Die Praktikumsbetreuung unterstützt Sie und auch den Ausbildungsbetrieb während des Praktikums und ist in ständigem Kontakt mit dem kantonalen Berufsbildungsamt. (Dezember 2014)

Kann ein Praktikumsvertrag gekündigt werden?

Praktikantin oder Praktikant können das Praktikum nach einem Gespräch mit der schulischen Praktikumsbetreuung unter Einhaltung der Kündigungsfrist von einem Monat kündigen, wenn zwingende Gründe vorliegen. Die Praktikumsbetreuung unterstützt in dem Fall auch bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz. Betriebe können das Praktikum ebenfalls unter Einhaltung der Kündigungsfrist auflösen, wenn ein Praktikant seinen Pflichten nicht nachkommt (Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, usw.) nicht nachkommt. Hier ist ebenfalls eine rechtzeitige vorgängige Kontaktaufnahme mit der Praktikumsbetreuung der Schule zwingend. (Dezember 2014)

Kann man mit einem Sek B-Abschluss eine Handelsschule besuchen?

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Für die Aufnahme zum Berufsmaturitätslehrgang der Juventus Wirtschaftsschule (Kaufmann/-frau mit EFZ M-Profil) muss eine Aufnahmeprüfung absolviert werden, welche jeweils Ende Mai/Anfang Juni stattfindet. Für die übrigen Profile der KV Highschool (Kaufmann/-frau mit EFZ B-Profil oder E-Profil) ist eine abgeschlossene, obligatorische Schulzeit (Sek. A oder B) Voraussetzung. (Dezember 2014)

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.