Anmelden

Ausbilder/-in mit eidg. FA (Stufe 2)

Ausbilder/-in mit eidg. FA

Das Wichtigste in Kürze

Die höhere Berufsbildung «Ausbilder/-in mit eidg. Fachausweis» befähigt Sie zum Planen und Leiten von Bildungsangeboten für Erwachsene am Puls der Zeit. Mit dem angeeigneten Know-how qualifizieren Sie sich als ausgewiesene Fachperson in diesem Bereich. Sie erfahren, welche Prozesse und Abläufe hinter professioneller Erwachsenenbildung stehen.

Dauer

2 Semester – 176 Lektionen

Kursort

Lagerstrasse 102, 8004 Zürich

Abschluss

Ausbilder/-in mit eidg. FA

Kursstart

Samstag, 28. Oktober 2017
Freitag, 24. Februar 2018

Plätze vorhanden  wenige Plätze frei  ausgebucht – Warteliste

Schulgeld

CHF 1’590.- pro Semester
mit Vorfinanzierung der Bundesbeiträge

Zielgruppe

Sie möchten Ihre bisherigen Kompetenzen in der Erwachsenenbildung vertiefen und eigenständig an der Gestaltung eines wertvollen Bildungsangebots für diese Zielgruppe mitwirken?

Mit dem Abschluss «Ausbilder/-in mit eidg. Fachausweis» können Sie Ihre Erfahrungen im Erwachsenenunterricht und im Leiten von Seminaren, die bislang vielleicht nicht zuletzt auf intuitivem Können basieren, mit systematischem Wissen anreichern und offiziell anerkennen lassen.

Studienkonzept

Diese höhere Berufsbildung baut auf den Inhalten des Lehrgangs «SVEB Modul 1 – Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen» auf. Sie ist modular aufgebaut.

Alle Module haben eine handlungsorientierte Aneignung des Lehrstoffs und eine praxisnahe Umsetzung gemeinsam. Die Wissensvermittlung geschieht über den Einsatz von vielfältigen Unterrichtsmethoden.

Als Teilnehmer/-in gestalten Sie selbstständig kürzere Unterrichtssequenzen und optimieren mit Hilfe von Feedbackergebnissen Ihre persönlichen, methodischen und fachlichen Kompetenzen. In Form eines moderierten Peer-Coachings eignen Sie sich alle erforderlichen Kenntnisse für den gesamten Entstehungsprozess und Ablauf eines erfolgreichen Bildungsangebots an.

Voraussetzungen

Die höhere Berufsbildung zum eidg. Fachausweis Ausbilder/-in bei der Juventus Wirtschaftsschule ist die zweite Stufe einer zweiteiligen Ausbildung.

Den Lehrgang können Sie besuchen, wenn Sie bereits das «SVEB-Zertifikat» (gilt als Modul 1) erlangt haben.

Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss sind:

  • mindestens 80% Unterrichtspräsenz in jedem Modul, ausgenommen Modul 2 (100%)
  • sowie eine vierjährige teilzeitliche Praxiszeit im Ausbildungsbereich beziehungsweise eine Praxistätigkeit von mindestens 300 Stunden.

Lernziel/Lehrplan

Der Lehrgang «Ausbilder/-in mit eidg. Fachausweis» bei der Juventus Wirtschaftsschule setzt sich aus folgenden Modulen zusammen und baut auf dem Stoff des Lehrgangs «SVEB Modul 1 – Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen» auf:

Modul 2 Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten; mehrtägiges, erlebnis- und erfahrungsbetontes Blockseminar
Modul 3 Individuelle Lernprozesse unterstützen
Modul 4 Bildungsangebote für Erwachsene konzipieren
Modul 5 Lernveranstaltungen für Erwachsene didaktisch gestalten
Modul „Supervision“ Unterstützung beim Bewältigen schwieriger Herausforderungen in Kleingruppen in professionell begleiteten Sitzungen

Unterrichtszeiten

Während 2 Semestern besuchen Sie insgesamt 176 Unterrichtslektionen. Zusätzlich müssen Sie mit rund 6 bis 8 Stunden Selbststudium pro Woche rechnen.

Die nächsten Kurse starten am:

Variante: Freitag-Abend
Freitag, 24. Februar 2018, jeweils 17.00 – 21.00 Uhr
Dauer: 2 Semester

Variante: Samstag-Vormittag
Samstag, 28. Oktober 2017, jeweils 08.15 – 12.15 Uhr
Dauer: 2 Semester

in unseren Räumen an der Lagerstrasse 102 (Europaallee) in Zürich.

Das Modul 2 wird als 4½-tägiges Blockseminar durchgeführt.

Kosten

Das Schulgeld kann wahlweise in Monatsraten oder pro Semester bezahlt werden.

Schulgeld pro Mt. pro Sem. Lehrgang
mit Bundesbeitrag* 12x 280.- 2x 1’590.- 3’180.-
ohne Bundesbeitrag 12x 520.- 2x 2’990.- 5’980.-
Zusätzliche Kosten
+ Lehrmittel 260.-
+ Prfg.-Gebühren 580.-
+ Reg.-Gebühren SBFI, ca. 390.-
+ Blockseminar, ca. 900.-

Alle Kosten sind in Schweizer Franken (CHF).

* Der Preis mit Bundesbeiträgen gilt bei Vorfinanzierung der Bundesbeiträge durch die Juventus Schulen.

Details zu den Bundesbeiträgen

Abschluss

Nach dem erfolgreichen Absolvieren dieser höheren Berufsbildung haben Sie die Bedingungen zur Zulassung zur Berufsprüfung «Ausbilder/-in mit eidg. Fachausweis» geschaffen und dürfen sich «Ausilder/-in Juventus Wirtschaftsschule» nennen.

 

Planen Sie Ihre weitere Karriereschritte!

  • Ausbildungsleiter/innen mit eidg. Diplom
  • DAS (Diploma of Advanced Studies) Bildungsmanagement (FH)
  • Erwachsenenbildner / Erwachsenenbildnerin HF

Besten Dank für Ihr Interesse.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Anmeldung haben, so sind wir unter folgender Telefonnummer +41 43 268 26 265 oder per Mail info@juventus-wirtschaft.ch erreichbar.

Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen.

Jetzt online anmelden